Body-Centered Meditation for men*

scroll down for english =

Body-Centered Meditation für GBTQ Männer

Die Meditationsgruppe ist, wie die meisten Veranstaltungen im Village ein Angebot für schwule, gay, bi, trans und queere Männer und bietet einen sicheren Raum um Männlichkeit und Identität neu und anders zu erleben und zu erkunden.

In diesem Kurs geht es darum, sich Meditation mit sanften körperlichen Übungen, bewusstem Atmen und einer achtsamen Meditationspraxis im Sitzen anzunähern. Das Verhältnis von Körper und Geist und die Sinne werden als Zugänge zur Meditation erforscht. Ziel dieser Erkundung ist es, das Bewusstsein der vielen Ebenen unseres Selbst und die Verbindung zu unserer Wesentlichkeit zu vertiefen. Wir beginnen immer dort, wo wir gerade sind – im jetzigen Zustand und mit einer offenen Intention, um in Einklang mit der Gegenwart kommen.
Vorherige Meditationserfahrung ist nicht erforderlich; diese Anäherung an Meditation ist für jeden offen. Der Fokus liegt darauf, zur Ruhe zu kommen, Spannungen abzubauen und das Nervensystem zu entspannen.
Die Meditation im Sitzen wird ungefähr 20 – 30 Minuten dauern und wird auf Englisch und Deutsch angeleitet.

Die Körperorientierte Meditation wird abwechselnd angeleitet von:

– Tony, ursprünglich aus den USA, lebt aus Künstler in Berlin. Nach drei Jahren Meditationsunterricht bei Axel Müller arbeitet er mit unterschiedlichen Techniken, Partnermeditation von Angesicht zu Angesicht und geführten Meditation, bei denen Farben unterschiedliche Gefühle ausdrücken.

– Steffen: Psychologe, Yogalehrer, mehrere Meditationsretreats in Südostasien und Deutschland, vor allem in Tradition des Theravada-Buddhismus. Daneben nutzt er auch kraftgebende, dynamische Meditationsformen. Meditation bedeutet für Steffen in Kontakt kommen: zunächst mit sich selbst und dann – in Bewusstheit – mit anderen.

– Zahiro: praktiziert seit 1998 unterschiedliche Medititationformen und hat seitdem an zahlreichen Retreats in Asien und Europa teilgenommen. Er verbindet seine Meditationspraxis mit seiner langjährigen Erfahrung als vom Tanz kommender Bewegungslehrer.

05.02. : Tony
12.02. : Steffen
19.02. : Tony
26.02. : Steffen

===

Body-Centered Meditation for GBTQ men
Doors open at 18h *** Meditation starts at 18h30

* the Meditation group (as most events at the Village Berlin) is an offer for gay, bi, trans and queer men, with the idea to provide a safe space to experience and experiment with masculinity and male identity.

This ongoing class engages an exploratory approach to meditation through gentle body tuning, breath awareness and conscious sitting practice.
The body-mind and the senses are explored as doorways into meditation. The purpose of this exploration is to become more conscious of your Self at many levels and to discover a deeper connection to your core awareness. Beginning wherever we are, this approach to meditation has an open goal of harmonizing with the present moment.
Previous meditation experience is not necessary; the exploration is open to everyone. The focus is on slowing down, unwinding tension and relaxing the nervous system.
Sitting practice will be approximately 20 – 30 minutes. The Meditation will be lead in English and German.

The Body-Centered Meditation will be led by alternating facilitators:

– Tony is an artist from America and lives in Berlin, and has studied meditation for three years with Axel Müller. He uses a combination of techniques, eye to eye or partner meditation and also guided meditation using colors to represent different emotions.

– Steffen: psychologist and yoga teacher, several meditation retreats in South East Asia and Germany, mostly in the tradition of Theravada Buddhism. Additionally he practices forms of empowering, dynamic meditation. Meditation for him is getting in contact: first of all with the self, and then – in full awareness – with others.

– Zahiro has been practicing meditation since 1998 in various forms and since then took part in many retreats in asia and europe. He connects his meditation practice with his longtime experience as a movement teacher, originating from dance.

05.02. : Tony
12.02. : Steffen
19.02. : Tony
26.02. : Steffen

——————————-
village.berlin | for GBTQ men

Mitglieder | Members: 5 €
Nicht-Mitglieder | Non-members: 8 €

Einlaß um 18:00 *** Meditation beginnt um 18:30
Door open at 6pm *** Meditation starts at 6:30pm

Werde Mitglied: http://www.village.berlin/mitgliedschaft
Become a member: https://www.village.berlin/membership

Leave a Reply

Event Details
Tags